Hüft-Endoprothesen
Orthopädische Praxis

Tel. +49 (0)6432 9270-0
Bahnhofsweg 3-5 65582 Diez



Sprechstunde nach Vereinbarung
Alle Kassen
Nächster Vortrag

Mi, 10.05.2017, 18:00 Uhr
Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach
Seminarraum Eingang Rheinstr. 9
Zwischen Anspruch und Realität - Implantation von Hüft- und Knie-Totalendoprothesen

Weitere Informationen unter 06432 92700.

Vorträge zum Download



      Zementfreie Hüft-Endoprothese mit press-fit Pfanne und zementfreiem Schaft   Hybride Hüft-Endoprothese mit press-fit Pfanne und zementiertem Schaft   Hybride Hüft-Endoprothese mit press-fit Pfanne und zementiertem Schaft   Oberflächenersatz eines Hüftgelenkes, zementfrei implantiert  

Zementfreie Schäfte einer Hüfttotalendoprothese sind titanbeschichtet. Dies erlaubt ein schnelles Einwachsen der Prothese in den Knochen. Ich verwende ausschließlich zementfreie Pfannen und nur in Ausnahmefällen greife ich zu zementierten Polyethylen-Pfannen.

Zementierte Schäfte werden aus einer  Edelstahl-Kobalt-Chrom-Molybdän-Legierung gefertigt. Bei diesen Materialien ist die Korrosionsgefahr praktisch ausgeschlossen, auch Allergien sind bis jetzt bei keinem meiner Patienten aufgetreten. Das Insert der Pfanne kann aus hochvernetztem Polyethylen oder aus Keramik angefertigt werden. Die Oberschenkelköpfe werden aus Keramik, selten aus Metall (Metalllegierungen) gefertigt. Der Hüftkopf wird individuell angepasst. Die Durchmesser der Köpfe unterscheiden sich, es werden in der Regel Köpfe mit dem Durchmesser 28, 32 oder 36 mm verwendet. Die Köpfe stellen einen modularen Anteil der Hüfttotalendoprothese dar. Diese Teile sind abriebbeständig und widerstandsfähig gegenüber Druck, Bewegung und Belastung.

Bei alten Patienten mit Osteoporose wird bei Bedarf eine Kombination aus zementfreier Pfanne (titanbeschichtet) und einem zementierten Schaft verwendet, sogenannte Hybridprothesen.


UPDATE 01.2014: Detaillierte Informationen zu Knie-, Hüft- und Schulterendoprothesen

Als Download mit vielen Fotos und Videos, abrufbar in der linken Menüleiste.